Menu

Köln 2015


Ausflug nach Köln

Die Stadt Köln war das Ziel des Ausflugs 2015 der CDU Weißenthurm.

Kölner Weltoffenheit, Geschichte, Flair, das wollten die Ausflügler kennenlernen und genießen.

Mit dem Zug ging es vom Bahnhof Neuwied nach Köln-Ehrenfeld, einem Viertel, das sich zum Anziehungspunkt in Köln gewandelt hat.

Erstes Ziel war die noch nicht ganz fertig gestellte große Zentralmoschee. Ein Führer erläuterte den interessierten Zuhörern die Architektur des sehr anspruchsvollen Bauwerks, das sich als harmonische Bereicherung der städtischen Umgebung zeigt.

Zahlreiche Fragen zur Funktion des Gebäudes und zum islamischen Glauben wurden beantwortet.

Das Mittagessen wurde in dem durch die Presse bekannten ortstypischen Gasthaus „Haus Scholzen“ eingenommen.

Danach führten die historischen Figuren "Jan van Werth und seine Griet" die Besucher durch die Altstadt. In fröhlicher „Kabbelei“ machten sie Kölner Geschichte und köllsches Lebensgefühl deutlich.

Zum Abschluss gab es ein "Kölsch" in einem Kölner Brauhaus. Es sollte nicht das Einzige bleiben.