Menu

Hier finden Sie ältere Berichte, die jedoch noch interessant sein können.

Auf den Unterseiten Archiv - Ausflüge und Archiv - Kalender sind Berichte und Fotos über die CDU-Ausflüge bzw. den beliebten Weißenthurmer Kalender hinterlegt.

Noch ältere Artikel finden Sie auf der externen Seite  [Alte Artikel]


168 Jahre Mitgliedschaft

Administrator (admin) on 10/11/2014

"Sie haben mir die Latte ziemlich hoch gelegt" meinte der Referent Dr. Stephan Eisel nach seiner Ankündigung durch den CDU-Vorsitzenden Werner Schumacher. Dass er trotzdem die Latte seht gut übersprungen hat, meinten die zahlreichen Besucher des Neujahrsempfanges im Weißenthurmer Ratssaal am 11. Januar.

"Sie haben mir die Latte ziemlich hoch gelegt" meinte der Referent Dr. Stephan Eisel nach seiner Ankündigung durch den CDU-Vorsitzenden Werner Schumacher. Dass er trotzdem die Latte seht gut übersprungen hat, meinten die zahlreichen Besucher des Neujahrsempfanges im Weißenthurmer Ratssaal am 11. Januar.

Sie waren begeistert von der heiteren und humorvollen Art, wie er das Thema "Demokratie lebt von Bürgerbeteiligung" anging. Seine Ausführungen entsprachen allen Kriterien, die man an eine begeisternde Rede stellt: Inhalt, Humor und entsprechende Kürze.

Dr. Eisel ist Projektbeauftragter in der Konrad-Adenauer-Stiftung und war viele Jahre Bundestagsabgeordneter und Redenschreiber bei Bundeskanzler Helmut Kohl.

Der CDU-Stadtverband nahm den Anlass wahr, um gestandene Weißenthurmer Kommunalpolitiker im öffentlichen Rahmen zu ehren. 168 Jahre Mitgliedschaft in der CDU und 101 Jahre Mitgliedschaft im Stadtrat bringen die drei Geehrten zusammen:

Franz Weber 60 Jahre, 26 Jahre im Stadtrat und 12 Jahre Stadt-Beigeordneter,

Johannes "Adde" Gecks 59 Jahre und 40 Jahre im Stadtrat,

Hans-Wilhelm Bubenheim 49 Jahre, 13 Jahre im Stadtrat und 10 Jahre Bürgermeister.

Noch lange blieben die Besucher, Gewerbetreibende, Vertreter der Vereine und Kirchen, Parteimitglieder aller im Rat vertretenen Parteien, Bürger, bei interessanten Gesprächen beisammen.

Einen Bericht finden Sie auch in der Zeitung "Blick"

Zurück


Ganz alte Artikel:

Stadtfest 2008 Stadtfest 2008

"Sie haben mir die Latte ziemlich hoch gelegt" meinte der Referent Dr. Stephan Eisel nach seiner Ankündigung durch den CDU-Vorsitzenden Werner Schumacher. Dass er trotzdem die Latte seht gut übersprungen hat, meinten die zahlreichen Besucher des Neujahrsempfanges im Weißenthurmer Ratssaal am 11. Januar.